Seminar über Symmetrische Kryptographie
Crypto RUB » Lehre (German) » Lehrveranstaltungen
Seminar über Symmetrische Kryptographie
Dozent Raum
Prof. Dr. G. Leander Mo, 10:00 Uhr (Vorbesprechung am 18.04.2016) 4/24

Organisatorisches

Eine Vorbesprechung findet am 18. April (Mo) um 10:00 Uhr s.t. statt. Der Raum wird noch bekanntgegeben. Vortragsthemen für Studierende der ITS werden über das allgemeine Seminarverteilungssystem vergeben. Das Seminar wird als Blockseminar am Ende des Semesters stattfinden.

Vorraussetzungen

Vorteilhaft für die Teilnahme am Seminar sind Grundkenntnisse in der symmetrischen Kryptographie.


Regeln

  • Es besteht grundsätzlich Anwesenheitspflicht für alle Teilnehmer.
  • Für die Dauer Ihres Vortrags sollten Sie etwa 45 bis 60 Minuten anpeilen.
  • Sie sollten sich spätestens 2-2,5 Wochen vor Ihrem Vortrag selbstständig bei Ihrem Betreuer melden, um das Verständnis des Inhalts zu zeigen.
  • Spätestens 1 Woche vor Ihrem Vortrag sollten Sie nochmal Ihrem Betreuer Ihr Handout und Ihre Vortragsfolien präsentieren (falls Sie welche benutzen) sowie den Vortrag bereits im Wesentlichen fertig ausgearbeitet haben.
  • Weiterhin soll zu jedem Vortrag ein kurzes Handout erstellt werden.
  • Spätestens 1 Woche vor dem Vortragstermin die Folien kurz dem Betreuer präsentieren
  • Weniger ist mehr. Versuchen Sie bei Ihrem Vortrag das Essentielle Ihres Themas zu vermitteln. Dabei ist es nicht notwendig alle Details zu präsentieren.
  • Je nach Thema eignet sich entweder ein Tafelvortrag oder ein Beamervortrag, oder eine Kombination aus beiden. Bitte mit dem Betreuer absprechen.
  • Vortragssprache ist Deutsch oder Englisch.