Seminar über diskrete Mathematik
Crypto RUB » Lehre (German) » Lehrveranstaltungen

Seminar über Diskrete Mathematik

Seminar richtet sich an Studierende des B.Sc. und B.A.

Dozent Zeit Raum
Dr. Christopher Wolf 2st., Fr, 23.05.2014, 09.00-18.00
2st., Mi, 04.06.2014, 09.00-18.00,
2st., Fr, 06.06.2014, 09.00-18.00
NA 3/24
NA 1/64
NA 3/24
Themenübersicht
Datum, Uhrzeit (Nr.), Thema Betreuer
23.05., 10:00h Einführung
23.05., 10:30h (A1), Matroide oder Wann funktionieren Greedy-Algorithmen Thomas Kuhl Sebastian Uellenbeck
(ID 2/447)
23.05., 12:00h (A2), Algorithmus Quicksort und seine Laufzeit Timo-Sven Johannisson Sebastian Uellenbeck
(ID 2/447)
23.05., 14:30h (A3), Flüsse und Schnitte in Netzwerken Dinh Khoi Nguyen Le Marina Efimenko
(NA 5/66)
04.06., 10:15h (B1), Gray Codes René Brodowski Christopher Wolf
(NA 5/69)
04.06., 11:45h (B2), Vollständige Charakterisierung zyklischer Gruppen Katharina Maxisch Frank Quedenfeld
(NA 5/76)
04.06., 14:15h (B3), Vollständige Charakterisierung endlicher Körper Katrin Puscz Frank Quedenfeld
(NA 5/76)

Vorbesprechung:

Montag, 7.4., 14:00 - 15:30, NA 5/24

Voraussetzungen:

Abschluss der Analysis I und II, der Linearen Algebra und Geometrie I und II sowie der Diskreten Mathematik I.

Kommentar:

Wer mit dem Navi seinen Weg zum Ziel findet nutzt einen schnellen Algorithmus zur Suche in Graphen. Wer eine Versicherung abschließt dem wird auf Grund von möglicher, stochastisch berechneter Schadenswahrscheinlichkeit eine monatliche Prämienzahlung zugewiesen.
Wer im Internet bestellt nutzt Restklassenarithmetik um vertrauliche Daten sicher zu übertragen. In allen drei Fällen kommt Mathematik über diskreten Strukturen zum Einsatz um unser Leben angenehmer oder zumindest risikofreier zu machen.
In diesem Seminar beleuchten wir verschiedene Aspekte aus dem Bereich der diskreten Mathematik.

Material

Handout zum Seminar (PDF)
Feedbackbogen zu den Vorträgen